JAMES RIZZI POP ART GALERIE

Internet_PopArtGalerie_Einladung_2014_10_28Eröffnungsfeier zum 1. James Rizzi Pop Art Store

Nun ist es soweit. Wir haben Deutschlands größte James Rizzi Galerie im 2. OG in der Europapassage in Hamburg eröffnet. Hier zeigen wir Ihnen auf 100qm einen kunterbunt-fröhlichen Querschnitt durch das fantastische James Rizzi Universum. Von seltenen Unikaten, 3D Serigrafien und Bildern der Loft Seriebis hin zu farbenfrohen Dekorationsgegenständen.

Hiermit laden wir Sie und ihre Freunde herzlich ein, gemeinsam mit uns in die Welt von James Rizzi einzutauchen.

www.rizzi-hamburg.de

 

Pop Art in Würzburg

JR_Mueller_WeuerzburgNahezu drei Jahre sind seit dem plötzlichen Tod des unver-gessenen New Yorker PopArt-Künstlers vergangen.

Noch heute trauern seine Fans weltweit um ihn. Nach seinem Tod begann ein nie dagewesener Run auf seine Werke – das Interesse ist bis heute ungebrochen. Die deutschen Verleger waren nicht nur seine Geschäftspartner, sondern vor allen Dingen engste Freunde. Ihr wichtigstes Anliegen ist es, das künstlerische Lebenswerk für seine Fans und Sammler lebendig zu erhalten. (mehr …)

 

JAMES RIZZI latest work & special

Plakat-Rizzi-Lugeck-2014-webRizzis Bilder sind eine einzige Liebeserklärung an New York,

die Stadt, in der er 1950 geboren wurde und die ihn immer wieder aufs Neue inspirierte. Von 1969 – 1974 absolvierte er an der University of Florida in Gainesville die Klassen der Malerei, Bildhauerei und Druckgrafik. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und schuf seine typischen, farbenfrohen und detailreichen 3D-Siebdrucke.

Auf seine erste Werkschau in New York 1974 im Brooklyn Museum folgten zahlreiche Ausstellungen auf der ganzen Welt, die ihm eine große Aufmerksamkeit, internationale Anerkennung und Ruhm einbrachten.

Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem unerwarteten Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo.

 

James Rizzi und Patrick Preller in Zell

Arthus1Bunte Pop Art Häuser und Monsterobjekte in der Arthus Galerie

Die ARTHUS Galerie zeigt erstmals den internationalen Pop-ART-Künstler James Rizzi aus New York zusammen mit dem deutschen Künstler Patrick Preller. Zur Eröffnung spricht Dr. Friedhelm Häring, Museumsdirektor a.D., Friedberg.

Am Samstag, den 15.11.2014, um 17 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in die ARTHUS Galerie nach ZELL ein.

 

Unverwechselbar James Rizzi

JR_Kocken3Machen Sie sich auf den Weg zur Galerie Kocken

Drei Jahre sind nach dem plötzlichen Tod von James Rizzi und der letzten Ausstellung seiner Werke in der Galerie Kocken vergangen. Es wird Zeit, dem fröhlichen und bunten Werk des New Yorker PopArt Künstlers wieder Rechnung zu tragen, so hätte er es sicher gewollt.

In einer umfassenden Ausstellung holt Rizzi mit seinen berühmten, detailreichen 3D-Grafiken die Menschen des Big Apples nach Kevelaer.

Die Galerie Kocken zeigt ab dem 26. Oktober seltene Unikate, bekannte und unbekannte handsignierte 3D-Grafiken und neue zertifizierte Grafiken, die von Rizzi noch entworfen, aber erst nach seinem Tod fertig gestellt wurden.

Die Ausstellung wird wochentags von 10-18:00 Uhr, samstags von 10-14:00 Uhr und sonntags von 14-17:00 Uhr zu besichtigen sein.

 

JAMES RIZZI WALLART Installation

GalerieZettl_Einladung_2014_10_11Die Rizzi Mauer kommt zur Galerie Zettl

Nach Berlin und Mainz kommt die Rizzi-Mauer nun nach Oberlindhardt in Bayern. Die Galerie Zettl präsentiert die Rizzi-Mauer auf dem Galeriegelände am 11. Oktober um 14 Uhr. Zur Aufstellung werden die neusten 3D Werke aus diesem Jahr vorgestellt. Das Teilstück der Berliner Mauer stand seit der Bemalung am berühmten Checkpoint Charlie und wurde zur großen Rizzi Retrospektive in der Mainzer Innenstadt aufgestellt.

Seien Sie dabei, wenn der Lastenkran das 3,8 Tonnen schwere Meisterstück installiert. Ein 4 Meter langer Kran hebt die Betonmauer Zielgenau an den neuen Ausstellungsort.

 

AUSSTELLUNG VERLÄNGERT: Summer of Love Mix 2014

Plakat_Fabrik_RizziJAMES RIZZI, EWEN GUR und JANOSCH in Bonn

Die Galerie Firla lädt am 11. Juli zur jährlichen Sommerausstellung ein. In diesem Jahr findet die Ausstellung in der Fabrik 45 am Hochstadenring 45, Bonn statt. Neben  einer großartigen Präsentation von 3D Arbeiten von James Rizzi, werden auch Originale auf Leinwand des neuen Streetartstars Ewen Gur präsentiert. Auch Janosch Radierungen und Unikate, wie auch Werke von Siegfried Firla sind in der Fabrik 45 zu sehen.

Die Ausstellung läuft bis zum 10. August. Die Vernissage findet am 11. Juli 2014 um 19 Uhr statt.

 

Sexy Secrets

RizziSexySecrets1RizziSexySecrets2James Rizzi hinter den Vorhang des Anständigen

Erinnern wir uns an James Rizzi, haben wir sofort Bilder im Kopf von New York und den Menschen dort, von gelben Taxis, Wolkenkratzern mit Charakter und natürlich von seinen zahlreichen 3D-Konstruktionen – kurz: Bilder voller Leben in der Stadt. Aber haben Sie sich nicht auch schon gefragt, was James Rizzi ausser seinen 3D-Konstruktionen und seinen vielen Projekten beschäftigt hat – als Künstler und als Mann?

Lüften Sie mit uns das Geheimnis von James Rizzis erotischen Phantasien und schauen Sie hinter den Vorhang des Anständigen. Sie dürfen neugierig sein auf die Ergebnisse seines Kopfkinos mit Bildern von Daseinsfreude und Genuss. Es ist uns ein Vergnügen, Ihnen bisher unveröffentlichte Unikate – Zeichnungen und Gemälde – vorstellen zu können, die den Bogen spannen von der natürlichen Sinnlichkeit einer Aktzeichnung bis hin zur prallen Darstellung von Liebesakten ohne Tabus.

Sie sind herzlich eingeladen zur Vernissage am Donnerstag, 31. Juli 2014, die dieses Mal erst um 20 Uhr beginnt.

 

James Rizzi – Das New Yorker Atelier

JR_AtelierWeltkunstausstellung in Mainz: „James Rizzi – Das New Yorker Atelier“

James Rizzi is back: Vom 18. Juli bis zum 28. August 2014 werden im Frankfurter Hof Mainz rund 500 Exponate aus den letzten Lebensjahren und dem Nachlass des New Yorker Pop Art-Künstlers James Rizzi gezeigt – viele davon als Weltpremiere.

JR_Mainz_2Doch nicht nur das: Wie der Titel bereits verrät, liegt der Fokus auf dem Privatleben des Ende 2011 verstorbenen Künstlers: Durch Panoramen und Originalmobiliar aus Rizzis Studio-Loft können sich die Besucher einen ganz persönlichen Eindruck von Rizzis Lebens- und Arbeitsumgebung im New Yorker Stadtteil Soho machen.

Als besonderes Highlight zeigt die Ausstellung u.a. die letzten, unvollendeten Bilder des Künstlers.

Seien Sie gespannt auf weitere Überraschungen! Weitere Informationen unter
www.rizzi-mainz.de

 

PopArt – gestern und heute

PopArt_AusstellungJames Rizzi Pop Art Ausstellung in Meppen

Unter diesem Motto präsentiert die Galerie Atelierspuren vom 14. Juni bis zum 11. Juli 2014 eine Auswahl der wichtigsten Vertreter der Pop-Art aus den USA, Niederlande und Deutschland: Sammlerstücke von Roy Lichtenstein, Pin-Up-Girls von Mel Ramos, 3D-Bilder von James Rizzi, Siebdrucke von Romero Britto und Unikate von Franz Bodner und Markuss Göpfert.

Ausstellungs-Eröffnung: Samstag 14. und Sonntag 15. Juni, jeweils von 11 bis 17 Uhr.

Nähere Infos: www.atelierspuren.de

 
 
Seite 8 von 11« Erste...678910...Letzte »